DE
WEDEL +49 4103 18886 0 JENA +49 3641 34703 86

UMWELT

Umweltsimulation Leistungen und Normen

Christian Keil
Standortleiter Jena / Ansprechpartner Umweltsimulation
+49 3641 34703 86

Unsere akkreditierten Prüfleistungen

KLIMATISCHE PRÜFUNGEN  
DIN EN 60068-2-1 Umgebungseinflüsse Teil 2-1
Prüfverfahren Prüfung A: Kälte
DIN EN 60068-2-2 Umgebungseinflüsse Teil 2-2
Prüfverfahren Prüfung B: Trockene Wärme
DIN EN 60068-2-14 Umgebungseinflüsse Teil 2-14
Prüfverfahren Prüfung Na: Rascher Temperaturwechsel
mit vorgegebener Überführungsdauer
DIN EN 60068-2-14 Umgebungseinflüsse Teil 2-14
Prüfverfahren Prüfung Nb: Temperaturwechsel
mit spezifizierter Änderungsgeschwindigkeit
DIN EN 60068-2-30 Umgebungseinflüsse Teil 2-30
Prüfverfahren – Prüfung Db: Feuchte Wärme,
zyklisch (12 + 12 Stunden)
DIN EN 60068-2-78 Umgebungseinflüsse Teil 2-78
Prüfverfahren - Prüfung Cab: Feuchte
Wärme, konstant
ISO 9022-2-10 Optik und Photonik – Umweltprüfverfahren Teil 2
Kälte, Wärme und Feuchte
Beanspruchungsart: 10: Kälte
DIN ISO 9022-2-11 Optik und Photonik – Umweltprüfverfahren Teil 2
Kälte, Wärme und Feuchte
Beanspruchungsart: 11: Trockene Wärme
DIN ISO 9022-2-12 Optik und Photonik – Umweltprüfverfahren Teil 2
Kälte, Wärme und Feuchte
Beanspruchungsart: 12: Feuchte Wärme
DIN ISO 9022-2-13 Optik und Photonik – Umweltprüfverfahren Teil 2
Kälte, Wärme und Feuchte
Beanspruchungsart: 13: Betauung
DIN ISO 9022-2-14 Optik und Photonik – Umweltprüfverfahren Teil 2
Kälte, Wärme und Feuchte
Beanspruchungsart: 14: Langsamer
Temperaturwechsel
DIN ISO 9022-2-15 Optik und Photonik – Umweltprüfverfahren Teil 2
Kälte, Wärme und Feuchte
Beanspruchungsart: 15: Rascher Temperaturwechsel
DIN ISO 9022-2-16 Optik und Photonik – Umweltprüfverfahren Teil 2
Kälte, Wärme und Feuchte
Beanspruchungsart: 16: Feuchte Wärme, zyklisch
DIN EN 60945(1) Navigations- und Funkkommunikationsgeräte
und -systeme für die Seeschiffahrt
- Allgemeine Anforderungen
- Prüfverfahren und geforderte Prüfergebnisse
Abschnitt 8.2: Trockene Wärme
DIN EN 60945(1) Navigations- und Funkkommunikationsgeräte
und -systeme für die Seeschiffahrt
- Allgemeine Anforderungen
- Prüfverfahren und geforderte Prüfergebnisse
Abschnitt 8.3: Feuchte Wärme
DIN EN 60945(1) Navigations- und Funkkommunikationsgeräte
und -systeme für die Seeschiffahrt
- Allgemeine Anforderungen
- Prüfverfahren und geforderte Prüfergebnisse
Abschnitt 8.4: Kälte
DIN EN 60945(1) Navigations- und Funkkommunikationsgeräte
und -systeme für die Seeschiffahrt
- Allgemeine Anforderungen
- Prüfverfahren und geforderte Prüfergebnisse
Abschnitt 8.5: Wärmeschock
MIL-STD-810H – w/Change 1 –
METHOD 501.7
ENVIROMENTAL ENGINEERING
CONSIDERATIONS AND LABORATORY TESTS
METHOD 501.7 – HIGH TEMPERATURE
MIL-STD-810H –– METHOD 502.7 ENVIROMENTAL ENGINEERING
CONSIDERATIONS AND LABORATORY TESTS
METHOD 502.7 – LOW TEMPERATURE
MIL-STD-810H –– METHOD 503.7 ENVIROMENTAL ENGINEERING
CONSIDERATIONS AND LABORATORY TESTS
METHOD 503.7 – TEMPERATURE SHOCK
MIL-STD-810H –– METHOD 507.6 ENVIROMENTAL ENGINEERING
CONSIDERATIONS AND LABORATORY TESTS
METHOD 507.6 – HUMIDITY
RTCA DO-160G Environmental Conditions and Test
Procedures for Airborne Equipment
Section 4: Temperature and Altitude
RTCA DO-160G Environmental Conditions and Test
Procedures for Airborne Equipment
Section 5: Temperature Variation
RTCA DO-160G Environmental Conditions and Test
Procedures for Airborne Equipment
Section 6: Humidity
Mechanisch-dynamische Prüfungen  
DIN EN 60068-2-6 Umgebungseinflüsse Teil 2-6
Prüfverfahren Prüfung FC: Schwingen
(sinusförmig)
DIN EN 60068-2-27 Umgebungseinflüsse Teil 2-27
Prüfverfahren Prüfung Ea und Leitfaden:
Schocken
DIN EN 60068-2-31 Umgebungseinflüsse Teil 2-31
Prüfverfahren Prüfung Ec: Schocks
durch raue Handhabung, vornehmlich
für Geräte
DIN EN 60068-2-55 Umgebungseinflüsse Teil 2-55
Prüfverfahren Prüfung Ee und Leitfaden:
Prüfung loser Packstücke einschließlich
Prellen
DIN EN 60068-2-64 Umgebungseinflüsse Teil 2-64
Prüfverfahren Prüfung Fh: Schwingen,
Breitbandrauschen (digital geregelt)
und Leitfaden
DIN ISO 9022-3-30 Optik und Photonik – Umweltprüfverfahren Teil 3
Mechanische Beanspruchung
Beanspruchungsart: 30: Schocken
DIN ISO 9022-3-31 Optik und Photonik – Umweltprüfverfahren Teil 3
Mechanische Beanspruchung
Beanspruchungsart: 31: Dauerschocken
DIN ISO 9022-3-32 Optik und Photonik – Umweltprüfverfahren Teil 3
Mechanische Beanspruchung
Beanspruchungsart: 32: Kippfallen und Umstürzen
DIN ISO 9022-3-33 Optik und Photonik – Umweltprüfverfahren Teil 3
Mechanische Beanspruchung
Beanspruchungsart: 33: Frei Fallen
DIN ISO 9022-3-34 Optik und Photonik – Umweltprüfverfahren Teil 3
Mechanische Beanspruchung
Beanspruchungsart: 34: Prellen
DIN ISO 9022-3-36 Optik und Photonik – Umweltprüfverfahren Teil 3
Mechanische Beanspruchung
Beanspruchungsart: 36: Schwingen, sinusförmig
mit gleitender Frequenz
DIN ISO 9022-3-37 Optik und Photonik – Umweltprüfverfahren Teil 3
Mechanische Beanspruchung
Beanspruchungsart: 37: Schwingen, Breitbandrauschen
DIN EN 60945(2) Navigations- und Funkkommunikationsgeräte
und -systeme für die Seeschiffahrt
- Allgemeine Anforderungen
- Prüfverfahren und geforderte Prüfergebnisse
Abschnitt 8.6.1: Fall auf eine feste Oberfläche
DIN EN 60945(3) Navigations- und Funkkommunikationsgeräte
und -systeme für die Seeschiffahrt
- Allgemeine Anforderungen
- Prüfverfahren und geforderte Prüfergebnisse
Abschnitt 8.7: Vibration
DIN EN 6137(3) Bahnanwendungen
Betriebsmittel von Bahnfahrzeugen
Prüfungen für Schwingen und Schocken
DIN EN 14149 Versandfertige Packstücke und Ladeeinheiten
Vertikale Stoßprüfung durch Kippen
DIN EN 22248 Versandfertige Packstücke
Vertikale Stoßprüfung (freier Fall)
DIN EN 22876 Versandfertige Packstücke
Umkipp-Prüfung (sequentiell)
DIN EN ISO 2247 Versandfertige Packstücke und Ladeeinheiten
Schwingprüfung mit niedriger Festfrequenz
DIN EN ISO 8318 Versandfertige Packstücke und Ladeeinheiten
Schwingprüfung mit variabler sinusförmiger Frequenz
DIN EN ISO 13355 Versandfertige Packstücke und Ladeeinheiten
Schwingprüfung mit vertikaler rauschförmiger Anregung
MIL-STD-810H – METHOD 514.8 ENVIROMENTAL ENGINEERING CONSIDERATIONS
AND LABORATORY TESTS
METHOD 514.8 –VIBRATION
MIL-STD-810H – METHOD 516.8 ENVIROMENTAL ENGINEERING CONSIDERATIONS
AND LABORATORY TESTS
METHOD 516.8 –Shock
RTCA DO-160G Environmental Conditions and Test
Procedures for Airborne Equipment
Section 7: Operational Shocks and Crash Safety
RTCA DO-160G Environmental Conditions and Test
Procedures for Airborne Equipment
Section 8: Vibration

(1) Berichtigung 1 vom Januar 2010 betrifft nicht die Verfahren im flexiblen Bereich der Akkreditierung des US-Labors

(2) Berichtigung 1 vom Januar 2010 betrifft nicht die Verfahren im flexiblen Bereich der Akkreditierung des US-Labors

(3) Inclusive Berichtigung 1 von 2018-01

Copyright 2021. All Rights Reserved.

Einstellungen gespeichert

Datenschutzeinstellungen

Cookie-Hinweis: Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind erforderlich, während andere uns helfen unser Online-Angebot zu verbessern. Sie können alle Cookies über den Button 'Alle akzeptieren' zustimmen, oder Ihre eigene Auswahl vornehmen und diese mit dem Button 'Auswahl akzeptieren' speichern.