Personal

Unsere Laboringenieure haben langjährige Erfahrung im Fachgebiet der ElektroMagnetischen Verträglichlichkeit bei zahlreichen Projekten im Labor und Vor Ort gesammelt.

Wir können Sie kompetent bei der Entstörung, bei der Härtung, beim Layout und bei der Entwicklung elektronischer Schaltungen ihres Prüflings beraten.

Wir betreuen Kunden im In- und Ausland im zivilen und militärischen Bereich, erarbeiten Prüfdokumentationen, planen ihre Anlagen, Fahrzeuge, Schiffe und Züge, Flugzeugkomponenten und Fahrzeugkomponenten im Sinn der elektromagnetischen Verträglichkeit. Hierzu kann bei Bedarf auch eine Fehlerbaumanalyse (FTA) oder eine Failure Mode Effect Analysis (FMEA) erstellt werden.

Wir können ebenfalls Analysen erstellen und Feldstärkeberechnungen mit der „Geometrischen Beugungstheorie“ (GTHH) und der „Momententheorie“ durchführen.

Weiterhin arbeiten wir in Normengremien des DIN im Bereich der EMV mit.

Sicherheit ist bei uns ein Thema. Alle Ingenieure sind vom BWMI sicherheitsüberprüft und unser Gebäude wird vom Werkschutz überwacht. Weiterhin steht ein geeigneter Tresor zur Verfügung.

Eine Versiegelung der Schirmhallen und teilweise auch ein Verschluss sind ebenfalls möglich.

Dipl.-Ing. Peter van der Linden

Laborleiter

Telefon: 04103-18886-14
Peter.Linden@messtechniknord.de

Berufserfahrung in der EMV seit 1980

Dipl.-Ing. Hartmut Jessen

Stellvertretender Laborleiter

Telefon: 04103-18886-12
Hartmut.Jessen@messtechniknord.de

Berufserfahrung in der EMV seit 1985

Dipl.-Ing. Dennis Moschik
Berufserfahrung in der EMV seit 2009

Dipl.-Ing. (BA) René Nordhaus
Berufserfahrung in der EMV seit 2010

Dipl.-Ing. (FH) Andrej Klan
Berufserfahrung in der EMV seit 2015

BSc. Kim Stobbe
Berufserfahrung in der EMV seit 2017

Dipl.-Phys. Christian Kieviet
Berufserfahrung in der Feldstärkeberechnung seit 1999

Dipl.-Ing. Dicky Kusuma Punzalan
Berufserfahrung in der EMV seit 2014

MSc. Christoph Wulf
Berufserfahrung in der EMV seit 2015