Ausstattung

An dieser Stelle wollen wir nicht jedes einzelne Gerät aufführen, die Liste wäre zu lang. Wir haben: Signalgeneratoren, Verstärker, Antennen, Stromversorgungsquellen, Meßempfänger, Oszilloskope, Klimakammern, Stromerzeugeraggregate, Blitzstromgeneratoren, Pulsgeneratoren, Helmholtzspulen, Filter, Monitoring Geräte. Es handelt sich um einen Gerätepark der in den letzten Jahren stetig erneuert wurde und nun zu den modernsten seiner Art gehört.

Bei uns stehen 3 Schirmhallen mit angeschlossenen Beistellkabinen zur Unterbringung der Prüflingsperipherie bereit. Die größte Schirmhalle ist über 6 m hoch und über 10 m lang und für alle Messungen im zivilen Bereich („CE-Kennzeichnung“) und für Kraftfahrzeuge und große Anlagen, die bei uns erst zusammengebaut werden, geeignet. Die Bodenbelastbarkeit beträgt bis zu 3 Tonnen.

Weiterhin stehen noch 4 offene Messplätze mit korrekter Masseanbindung zur Verfügung, z.B. für Spannungsqualitätsprüfungen, auch im Zusammenspiel mit einer Klimakammer.

Unser Labor arbeitet im Frequenzbereich von DC bis 18 GHz. Im Frequenzbereich darüber können Sie von uns auch Leistungen mit Hilfe eines Kooperationspartners bekommen.

Unsere Stromversorgung reicht bis zu etwa 600 V und bis maximal 300 A von DC über 50 Hz, 60 Hz, 400 Hz. Natürlich können wir alle anderen Frequenzen (z.B. 360 Hz oder 800 Hz) bis zu mehreren kHz als Stromversorgung bereitstellen.

Wir können Ihnen Langzeitprüfungen anbieten, auch mit externer Prüflingsüberwachung. Der Kunde kann dann aus seinem Büro den Prüfling in unserem Labor beobachten.